IRC-Mania in den Medien!

Linuxuser Ausgabe 12/2012  Erschienen in LinuxUser 
12/2005 

     

PLATZ 1 von 100: Rubrik Computer und Internet :
Für Freunde von Internet-Plauderrunden ..... 

 

IRC FAQ Hilfe IRC-FAQ, mirc-FAQ

IRC-FAQ: Häufig gestellte Fragen :  Diese FAQ basiert auf ein typisches IRCD-Netzwerk mit...

» Read more
IRC Geschichte IRCOPs Oikarinens

Geschichte des IRC ´s Was ist IRC ?       Geschichte des IRC - Netz   Der Ur-Vater des...

» Read more
IRC-Befehle IRC-FAQ, irc faq, mirc, IRCops, ircops, IRCOP-Befehle unrealirc

 Es ist schwer im IRC den Überblick zu behalten .Wer darf welche Befehle verwendenWas bewirken...

» Read more
IRC Modes , UnrealIRCD und Andere

Sämtliche Modes beziehen sich in erster Linie auf die con UnrealIRCD unterstützten Modes.  Daher...

» Read more
IRC-Services -Befehle, Commands

Server Administrator, Services Administrator Es gibt zahlreiche Services, sowie die...

» Read more
Anzeige:
test
Anzeige:

IRC-Mania und IRC-Coding.de, sowie mIRC-Coding.de 

  • präsentieren hier unterschiedliche Coding-Beispiele.
  • mIRC-Coding  ( Userververwatlung, Aufbau eines Scripts usw)
  • TCL-Scripting 
  • Eigener Chatbot / IRC-Client in Java / Perl / Ruby und CO
  • RFC Sektion:
    • Hier haben wir die wichtigsten RFCs aufgelistet, wie RFC 1459, RFC 2810, RFC 2812 RFC 2813, die alle etwas mit dem IRC zutun haben, zudem eine aus den RFCs entstandene Numeric Liste.
  • Programmierbeispiele uvm.

 

» Read More

IRC-Mania.Net-Work. 
Hier präsentieren wir unsere Netzwerke. 
Unser IRC-Netzwerk ist zugegeben von 10.000 aktiven Nutzern auf einige hundert pro Tag geschrumpft.
Jedoch möchten wir hier unterschiedliche Chat, sowie Kommunikations-Protokolle präsentieren.
Auch IRC-ähnliche Protokolle. 

  •  IRC, sowie weitere PRotokollfamilien w.z.B. XMPP  uvm. 
  • Unsere Regeln, unser Präambel, unsere Server- bzw Netzstruktur sowie Historie !  


    und viele mehr 

» Read More

IRC-Mania & IRC-Security.de !  
IRC-Mania.de beinhaltet nun auch sicherheitsrelevanten Internet-Themen!

  • Bugs/Exploits in IRC-Software und
    Betriebssystemen(Linux/Windows).
  • Absicherung  der Dienste und Server (Daemonen & Serversoftware) 
    • DDOS, Dos-Attacken,Proxy- und Flood-Attacken verstehen und abwehren!
    • Proxy-Clients scannen und serverseitig sperren.
    • Schutzmaßnahmen: Welche Software oder Hardware ist notwendig ?! 
    • und vieles mehr

 » Read More

Wer den ganzen Tag programmiert, braucht auch eine darauf ausgelegte Umgebung. 
Wir testen und schreiben  über technische Hilfsmittel, die uns im Tagesgeschehen unterstützen sollen.

 » Alle Themen

IRC-Tutorials 
IRC-Mania und IRC-Tutorials.de haben einige interessante Tutorials für Euch bereitgestellt. 
Wir versuchen alle wichtigen Themen abzudecken und verlinken gerne auch auf gute Workshops anderer 
IRC - Geeks. 

Diverse deutsche  Anleitungen  zu IRCD, Eggdrops, UnrealIRCD, ssl, IRCServices, MIRC, Auth hack usw.

Schau Dir unsere unsere Tutorials und Workshops an, vielleicht möchtest Du ja eigene verfassen ! 

 

» Read More

  

Zahlreiche Themen wie zum Beispiel 

  • IRC-Download
    Downloadmöglichkeiten für Mirc Scripte bzw. Addons, IRC Webchats in Form von Applets, IRCDs/IRC Server sowie weitere IRC Programme!

  • Chatnapping-Service 
    Verschiedene Chats für die eigene Webseite/Homepage! 
  • IRC-Geschichte
    Einführung in die Geschichte des Internet Relay Chats! 

  • IRC-Befehle & IRC-Modes
      Beschäftigt sich mit sämtlichen USER bzw IRCOP Befehlen für den UnrealIRCD. Teilweise auch mit        allgemeinen IRC Command Listen.
    • Auslistung sämtlicher IRC-Modes ( UnrealIRCD )
  • IRC-Services
    • Erläuterungen zu NickServ, OperServ, ChanServ, InfoServ und HostServ!
  • IRC-Eggdrops
    • Der Bereich beschäftigt sich mit dem am häufigsten Benutzten Bot im IRC - dem Eggdrop. Angelbot -Sektion wird folgen. Beispiele für die Eggdrop.conf
  • IRC-Bouncer 
    • Einführung in die Welt der Bouncer. Vorstellung BNCs in Hinblick auf verschiedene IRC-Netzwerk-Typen.
      Anbieter für kostenlose Bouncer
  • IRC-ShellProvider 
    • Eine kleine, kontrollierte und neutrale IRC Shell Provider Liste, sowie Angebote !
  • VServer ? Root-Server ? 
    • Was sind vServer? Was kann man damit machen ? Wofür brauche ich einen solchen VServer ? Genau mit diesen Fragen beschätigt sich unser vServer - Bereich.
  • IRCLinks : Noch nicht genug Input ? 
  • Java-Plugin, Sicherheitsverlinkungen, weitere IRC-Netzwerke und vieles mehr! 

» Read More

 

KNX Standard – Die Mutter der Smart Home Welt


KNX (Konnex) ist ein typisches Bus-System für das Smart Home.

Sowohl für Daheim, als auch für den professionellen Einsatz gedacht.

Ein solches System bietet zahlreiche Vorteile:

  •  Es ist flexible, da es mit unterschiedlichen SMART HOME SYSTEMEN funktioniert
  •  Funktionalität kann stark erweitert werden.
  •  Andere Systeme (Brandschutsysteme, Heizungssysteme, Einbruchmeldeanlagen usw.) können beliebig verbunden werden
  •  Energieeffizient

Im einfachen Haushalten jedoch seltener zu finden, da
vergleichbare  Systeme deutlich günstiger sind.


Nachteile: 
KNX Bussysteme sind geplagt von hohen Anschaffungskosten.
Zudem können Sie oft nur vom Fachmann eingerichtet, eingebaut und administriert werden.
Die Administration ist ebenfalls sehr aufwendig, daher ebenfalls kostspielig.

Wer sich jedoch für KNX Smarthome interessiert, oder interessieren muss, benötigt Zeit und Hilfe, um sich einzuarbeiten.

Du kannst zu jedem Problem, welches aufkommt Google befragen und YouTube-Videos von  unterschiedlichen Nutzern schauen. 

ODER  Du  schaust Dir den folgenden  KNX-Komplettkurs an :

Das Videokurs-Komplettpaket richtet sich an:
In 8h zum KNX Smart Home - Videokurs und Klickanleitung

  • Bauherren und Elektriker, die schnell ihr „KNX Smart Home“ umsetzen wollen
  • Bauherren, die viele tausend Euro sparen (oftmals >15.000 Euro) und ihr Wohnhaus/Gewerbegebäude sofort selbst umsetzen wollen
  • Interessenten ohne Vorkenntnisse, die am PC mit der aktuellsten KNX ETS5-Software alles selbst einrichten und programmieren, ein Gebäude in wenigen Stunden in Betrieb nehmen wollen

In 12 Schritten zur KNX Programmierung (Smart Home)

  • Wir zeigen Dir in 12 Schritten alle notwendigen Details, die zur Einrichtung, KNX Programmierung  und Inbetriebnahme eines Hauses/Gebäudes wichtig sind
  • Profitiere von unserer über 20 Jahre langen Praxis-Erfahrung mit der Konzeption, Planung und Programmierung von KNX Smart Homes
  • Herstellerunabhängiger Videokurs, der alle Bereiche eines Gebäudes einbezieht
  • lebenslange Kursnutzung und Update-Einspielung (z.B. zukünftige ETS6 Version ab Q1/2021) 

Das alles bleibt Dir erspart:

  • lästige Anreise und Aufenthalt in ermüdenden Schulungen (viel Zeit und hohe Kosten)
  • komplizierte trockene Theorie, langsames Lernen ohne Praxis 

Quelle: Seite des Anbieters 


Unter Umständen sind diese Kurse von den Steuern absetzbar, ein Berater kann hier genauere Auskunft geben. 
Da das Thema sehr komplex ist, scheint der Kurse fast alle Bereiche gut abzudecken.

Hier geht es zum Kurs

Dieser 8 Stunden KNX Videokurs zeigt auf verständliche Art und Weise (zum Nachmachen):

  • wie alle Aktoren in einem KNX-Elektroschaltschrank (Wohnhaus, Gewerbegebäude) einzurichten sind,
  • wie Heizung, Lüftung, Verschattung – Jalousien/Rollläden, schaltbare Steckdosen eingestellt werden,
  • wie KNX Tastsensoren und Raumtemperaturregler parametriert werden,
  • wie sämtliche DALI-Beleuchtung (dimmbar DT6, DT8 und farbveränderliches Licht, RGBW etc.) eingerichtet wird,
  • wie KNX Bewegungs- und Präsenzmelder (auch mit Temperaturfühler) einzustellen sind,
  • wie Fenster- und Türkontakte für Alarmfunktionen integriert werden,
  • wie Rauchmelder dafür sorgen, das entstehende Rauch- oder Wärmeentwicklung zu sofortigen Schutzmaßnahmen führt
  • wie die KNX Wetterstation integriert wird, wie Wetteralarme (Sturm, Regen, Schnee) für Jalousien und Rollläden einzurichten sind
  • wie Szenen einzurichten und auf Tastendruck abrufbar sind, wie sich Szenen per Taster programmieren lassen
  • Vorbereitung zur Steuerung/Visualisierung mit Gira X1Gira Homeserver 4 und Basalte Core S4 Server
  • Vorbereitung für Multiroom-Audio mit KNX, Musiksteuerung in mehreren Räumen über Taster oder Smartphone/Tablet
  • Anzeige des momentanen Energieverbrauchs und Gewinns (alle Verbraucher, PV-Anlage etc.)

Innerhalb der 12 Kursabschnitte werden ca. 10.000 Einstellungen (!) zu allen Themenbereichen rund um die Umsetzung eines KNX Smart Home (Hauses mit  KNX-System) besprochen und gezeigt.

 und vieles mehr. 

Beispiele, Screenshots und weitere Information auf der Anbieterseite! 

Newsflash Module

Bottom1

Bottom3

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat 

» Read More

Bottom4

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat

» Read More